+ Büro Scharpf DVAG im Gespräch mit Markus Koch

Markus Koch & Ronnie Scharpf

v.l.n.r. Markus Koch (n-tv) und Ronnie Scharpf (Büro Scharpf in Aichwald)

Zu einer Gesprächsrunde trafen sich am vergangenen Dienstag Markus Koch, der Aichwalder Vermögensberater Ronnie Scharpf sowie erfahrene Investmentberater im Berufsbildungszentrum der Deutsche Vermögensberatung AG in Herrenberg. Koch (bekannt als Börsenreporter für n-tv) berichtete von der aktuellen Stimmung an der New Yorker Wallstreet. Wie bereits in diesem Jahr, sieht er auch für 2013 ein durchaus positives Börsenjahr. Auch Scharpf sieht nur wenig Alternativen zu Aktien und Aktienfonds für den langfristigen Vermögensaufbau, warnt jedoch vor übertriebener Risikobereitschaft. „Aktienfonds sind immer nur eine Ergänzung neben anderen Kapitalanlagen. Die richtige Mischung macht´s.“, so der gelernte Bankkaufmann. Das Büro Scharpf in Schanbach gibt Anlageempfehlungen ausschließlich nach einer Kundenanalyse und einem persönlichen Gespräch, in welchem die Risikobereitschaft des Kunden ermittelt wird. Willkommen sind hierbei vermögende Kunden, die junge Familie sowie auch der frische Auszubildenden, denn das Firmenmotto – Vermögensaufbau für jeden! – steht stets im Vordergrund.

Weitere Infos unter www.dvag.de/Ronnie.Scharpf

Tags: , , , , ,

Comments are closed.

Share This