Der BdS-Für Aichwald am Start

Am Mittwoch, dem 14.03.2018 fand die diesjährige Hauptversammlung des BdS Aichwald im Gasthaus Ochsen in Aichelberg statt. Zahlreiche Mitglieder waren dieses Mal wieder mit von der Partie. Tanja Stolle begrüßte Herrn Bürgermeister Fink, Herrn Rechtsanwalt Winter, der zum Thema Datenschutz eingeladen war sowie die zahlreich erschienenen Mitglieder und stellte fest, dass die Hauptversammlung frist- und formgerecht einberufen wurde.

Herr BM Fink stellte in seiner wie gewohnt freien und kurzweiligen Rede die gute Zusammenarbeit und die Wichtigkeit des engen Dialoges mit dem BdS Aichwald in den Focus. Als Beispiele nannte er das neue Ortsleitsystem, den Aichwald Gutschein, dessen Rücklauf als gut empfunden wird und der von den verschiedensten Gewerbetreibenden in Aichwald unterstützt wird, sowie die guten Gespräche zum Thema „Nahversorgung“. Weiter zählte Herr BM Fink spannende Themen auf, die die Gemeinde Aichwald in den nächsten Monaten betreffen werden, u.a. der  Einzug der Flüchtlinge, die Erweiterung der Möglichkeiten im Bereich Bildung und Betreuung, die sukzessive Sanierung der Schulgebäude und  auch die enge Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsförderer Albert Kamm.

Anschließend führte uns Herr Rechtsanwalt Michael Winter mit einem Kurzvortrag in die Tiefen des Datenschutzes ein. Die DSGVO Datenschutzgrundverordnung, die am 25.05.2018 in Kraft tritt, bringt erheblichen Handlungsbedarf mit sich. Empfindliche Bußgelder drohen bei Mißachtung. Eine rechtssichere Internetseite bezüglich Impressum, Datenschutzerklärung und anderem ist unabdingbar.

Als weiteren Tagesordnungspunkt stellten sich nun einige unserer neuen Mitglieder vor:

Den Anfang machte Frau Anne Krauß mit ihrer Logopädiepraxis in Aichschieß. Dann folgte Frau Marion Hofmann mit ihrem  AugenoptikergeschäftPfauenauge. Die Firma B&K Innenausbau, Schreinerei aus Schanbach,  waren mit Herrn Steffen Butz und Udo Krause vertreten. In den gleichen Räumlichkeiten in der Gartenstraße in Schanbach ist Schreinermeister Thomas Mikulla tätig. Schließlich stellte sich noch Fliesenlegermeister Maik Jakob aus Aichelberg vor. Wir freuen uns über die neuen Mitglieder und heißen sie im Kreise des BdS herzlich willkommen. Jeder erhielt eine Rose mit kleinem Willkommensgruß.

Die Firmen Kaiser web & mobile design aus Aichschieß, Magnetschmuck Twarz, Aichelberg; Logopädiepraxis Wendlandt, Schanbach und Marc Piller, Service- und Dienstleistungen rund ums Haus, Schanbach konnten aus div. Gründen nicht anwesend sein.

Weiter ging es mit den Berichten. Tanja Stolle, die 1. Vorsitzende, erläuterte, was im vergangenen Jahr über stattgefunden hatte. Sie dankte den Betrieben für die gute Umsetzung des Aichwald Gutscheines und Herrn Albert Kamm, der seine Tätigkeit als Wirtschaftsförderer im BdS Aichwald nun seit einem Jahr aufgenommen hatte. Im September ging der alle 2 Jahre stattfindende Ausflug nach Schwäbisch Hall, die Novemberlichter waren ein weiteres Highlight. Damit die zahlreichen Besucher auch alle Firmen besuchen konnten, fuhr der Bürgerbus mit Albert Kamm zwischen den Teilorten Aichelberg und Schanbach hin und her. Am Weihnachtsmarkt nahmen wir mit der BdS Lounge teil und schenkten Glühwein, Punsch und Sekt aus. Die Weihnachtsspendenaktion „Meine Hilfe – Deine Hilfe“ war wieder ein voller Erfolg. Tanja Stolle konnte der neuen Geschäftsführerin Frau Peschla einen Scheck mit fast 30 000 Euro überreichen. Das Helferessen  für alle fleißigen Unterstützer des BdS findet am 16.05.2018 im Landgasthof Hirsch, Schanbach, statt. Einladung folgt. Bevor es weiterging mit den Berichten der  Schriftführerin und des Wirtschaftsförderers, konnten wir den Jahresrückblick in einer Bildershow nachleben. Vielen Dank an Claus Dilger und die „Bildspender“. Unser Wirtschaftsförderer Albert Kamm berichtete über seine Tätigkeiten und Fortbildungen während seines 1. Amtsjahres.  Im Kreise der Wirtschaftsförderer der umliegenden Kommunen ist er gut angekommen und hat verschiedene Workshops zum Thema Zukunftsdialog besucht, bei denen es um die Themen Infrastruktur, Fachkräftesicherung, Strukturwandel und Digitalisierung ging. Im Sommer 2018 wird es im Aichwalder Rathaus ein Treffen der Wirtschaftsförderer geben. „Es gibt noch viel zu tun“, so Albert Kamm, „doch in enger Zusammenarbeit mit dem Rathaus und Herrn BM Fink werden die Themen für Aichwald und seine Gewerbetreibenden angegangen und bewältigt werden.“ Nun folgten noch die Berichte des Kassiers und der Kassenprüfer. Ehrenmitglied Werner Guilliard dankte der 1. Vorsitzenden und dem Vorstand für ihre Arbeit und nahm die Entlastungen vor. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Zur Wahl standen turnusmäßig die Schriftführerin Sylvia Scharpf und die Beisitzerin Andrea Dilger. Beide stellten sich der Wiederwahl und wurden einstimmig gewählt. Auf die Frage der 1. Vorsitzenden, ob Anwesende als Beisitzer gerne mitarbeiten möchten, meldeten sich Frau Strobel-Rudolf und Herr Jakob. Beide stellten sich zur Wahl und wurden einstimmig gewählt. Herzlich willkommen im Vorstand!.

Nun folgte noch ein kurzer Ausblick ins Jahr  2018:

  • Helferessen 16.05.2018 im Landgasthof Hirsch
  • Sommerfest Lobenroter Hof – Termin wird noch bekanntgegeben
  • Teilnahme beim Dorffest 06./07.10.2018 rund um die Schurwaldhalle mit Infostand und Glücksrad.
  • 11.2018 Novemberlichter
  • Teilnahme am Weihnachtsmarkt erst wieder 2019, im Wechsel mit dem Dorffest, das auch alle 2 Jahre stattfinden soll, außer es bilden sich Arbeitskreise, die die Organisation übernehmen.
  • BdS Stammtisch: Gisela Guilliard lädt herzlich ein. Treff ist jeden 1. Dienstag im Monat in der Linde um 19.00 Uhr.

Wir schauen mit Zuversicht und Mut auf das kommende Jahr und sind als BdS weiter bestrebt, unser Aichwald zu unterstützen.
Sylvia Scharpf
Fahr nicht fort – kauf am Ort

Comments are closed.

Share This