+ Hauptversammlung des BdS Aichwald

Tanja Stolle ist die neue Vorsitzende des BdS Aichwald, Ursula Beck wurde als Anerkennung ihrer Verdienste als Vorstandsmitglied und ihres unermüdlichen Engagements zur Steigerung der Attraktivität Aichwalds die Ehrenmitgliedschaft verliehen, Ronnie Scharpf, der den BdS sieben Jahre lang leitete, wird als zweiter Vorsitzender weiterhin das Vorstandsteam unterstützen. Anita Geyer stellte sich wieder der Herausforderung des arbeitsreichen Amts der Schriftführerin und wurde wiedergewählt, Laszlo Hutkai und Norbert Mahler wurden in ihren Ämtern als Beisitzer bestätigt. Bürgermeister Nicolas Fink dankte dem BdS für die sehr kompetente und engagierte Zusammenarbeit und verlieh Scharpf die begehrte Ehrenamtsurkunde der Gemeinde Aichwald.

In einem Referat informierte der Bürgermeister über die Pläne der Gemeinde für die kommenden Jahre. Aichwald ist vom demographischen Wandel nicht ausgenommen. Von knapp über 8 000 Einwohnern ist die Bevölkerungszahl auf den heutigen Stand von 7 500 gesunken, im Jahr 2030 werden es nach Prognosen nur mehr 7 000 Menschen sein. Die Gemeinde reagiert auf den Trend und will, neben zahlreichen anderen Maßnahmen, die Ortsmitte Schanbachs weiter aufwerten. Kommen wird ein Ärztehaus, dessen Planung fertiggestellt ist. Jetzt wartet man noch auf den Landeszuschuss von 250 000 Euro – dann wird gebaut. Ein wichtiger Punkt für die Integration aller fünf Aichwalder Ortsteile ist der Bürgerbus Aichwald, der Fahrgastzahlen aufweist, die über jede Prognose hinausgehen. Mit dem BBA wird gewährleistet, dass jeder Einwohner zur passenden Zeit dorthin kommt, wo er hin möchte. Die Gemeinde Aichwald präsentiert sich heute als erfolgreiches und zukunftssicheres Konzept – dank der engen Kooperation aller Beteiligten in ehrenamtlichen Funktionen und allen Stellen der Gemeindeverwaltung.

Tags: , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Share This